Home » Über NetLa

Die NetLa-Kampagne

 

Der Wert der eigenen Persönlichkeit

Wer den Wert der eigenen Persönlichkeit kennt, wird die Privatsphäre nicht ungewollt preisgeben. Kinder und Jugendliche sind im Internet oft alleine unterwegs. Deswegen ist entscheidend, dass sie sich der Situationen bewusst sind, in die sie beim Surfen im Internet geraten können. So kann die harmlos scheinende Freischaltung eines Fotos in einem sozialen Netzwerk ungeahnte Konsequenzen haben. Zum Beispiel bei der Suche nach einer Lehrstelle.

 

Das Ziel

„NetLa – Meine Daten gehören mir!“ ist eine nationale Kampagne, initiiert vom Rat für Persönlichkeitsschutz. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Hanspeter Thür, dem ehemaligen Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB). Das Bedürfnis nach Informationen zum Persönlichkeitsschutz im Internet ist hoch. Die Games und Comics regen zum Nachdenken und Diskutieren an, die Tipps und Tricks vermitteln wichtige Inhalte. Der bisherige Erfolg der Kampagne ist gross: In den ersten neun Monaten verzeichnete die Plattform Zehntausende von Besuchern und über zweieinhalb Millionen Seitenaufrufe.

 

Die Zielgruppen

Die Haupt-Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren. Um die Nachhaltigkeit der Kampagne sicherzustellen, richtet sie sich auch an die wichtigsten Bezugspersonen: Eltern, Lehrpersonen und Mitarbeitende von Jugendverbänden. Diese vermitteln als wichtige Multiplikatoren Regeln für den Umgang mit persönlichen Daten.

 

Link: Website des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten

   

Interview mit Hanspeter Thür, ehemaliger eidgenössischer Datenschützer

Im cash-Video-Interview äussert sich der frühere eidgenössiche Datenschützer Hanspeter Thür auch zum Umgang mit Neuen Medien und weshalb dies bereits in der Volksschule Thema sein sollte. Und er sagt, was auf seiner To-Do-Liste ganz zuoberst steht.

Hier geht's zum Video, das Interview kann man aber auch Nachlesen: "Unsere Privatsphäre steht unter Druck"

 

 

Die Schweizer Datenschutz-Meisterschaften

Bei den Schweizer Datenschutz-Meisterschaften treten Kinder und Jugendliche mit ihrem Wissen gegeneinander an. Nach einer Online-Qualifikation über die NetLa-Seite werden die Besten zum Finale eingeladen. Bei der ersten Meisterschaft fand dieses in Bern, bei der zweiten in Luzern statt.

Wenn Ihr wissen wollt, was da so los war, schaut doch mal hier nach: Impressionen.

Tipp der Woche

Pokémon Go: Tipps für die Jagd nach den kleinen Monstern - KW 30/16

Bis du auch schon im Pokémon Go-Fieber? Für alle, an denen der Hype bislang vorbei gegangen ist:...

Kat: Apps, Facebook

Testimonial

Ich unterstütze Netla, weil ich es für vordringlich halte, dass die heranwachsende Generation mit den Möglichkeiten und Gefahren einer digitalisierten Welt möglichst früh vertraut gemacht werden muss. Die informationelle Selbstbestimmung setzt informierte Bürger voraus.
Hanspeter Thür, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Video

NetLa Game App

Hol´dir das NetLa App hier auf dein Smartphone für Apple oder Android

Bestellungen

Das „NetLa-Quiz“ als Kartenspiel

Das „NetLA-Quiz“ als Kartenspiel gibt es ab sofort in der 2. Auflage mit vielen neuen Fragen und Antworten. 36 Spielkarten im Taschenformat gegen eine Schutzgebühr von 5 Franken.

Zum Bestellformular

Finde uns auf Facebook

Eine Kampagne des Rates für Persönlichkeitsschutz und des Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragen.

© NetLa, all Rights Reserved